ausstellung köln/bonn, flughafen

die ausstellung fand im öffentlichen bereich des terminals 1 des flughafens köln/bonn im rahmen eines „upcycling/2. life“-projekts vom 25. september 2019 bis 19. oktober 2019 statt. bei dem kunstprojekt wurde ein ausgemusterter airbus a310 zerlegt und aus seinem rumpf platten geschnitten. eine dieser platten, 1,90 x 1,49 meter groß und etwa 40 kilogramm schwer, wurde von kosmeier mit einem kunstwerk versehen.

ausstellung flugzeugplatte jet lag am flughafen terminal 1 köln/bonn